skip to main content

Petra Prechtl

Betriebsbeschreibung

Das Weingut Prechtl liegt in Zellerndorf im Retzer Land und hat sich vor allem auf die Rebsorte Grüner Veltliner spezialisiert. Die Hälfte davon wird mittlerweile in zehn Länder der Welt exportiert. Der Winzer DI Franz Prechtl legt größten Wert auf naturnahen und nachhaltigen Weinbau. Zur Düngung verwendet er Stiermist, auf Herbizide wird gänzlich verzichtet. Kühle Nächte und heiße Tage sorgen für das Aroma, die Kraft und Eleganz im Wein. Blattarbeit, konsequente Traubenreduktion, händische Weintraubenernte, Weinverarbeitung im freien Gefälle in der neuen Kellerei sind nur ein paar Punkte, die hier erwähnt werden sollten. Sechs Varianten des Grünen Veltliner gibt es als Weinviertel DAC, dafür schaffen die Böden Urgestein, Löss und ehemaliger Meeresboden die besten Voraussetzungen.

Betriebsinfos

Größe: 3 ha
Rebsorten: Grüner Veltliner, Chardonnay, Weißburgunder, Grauburgunder, Sauvignon Blanc, Riesling, Muskateller
  • abhofverkauf
  • BUSCHENSCHANK

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit dem Newsletter bleiben Sie über unsere Weinveranstaltungen und Aktionen rund um Weinviertel informiert. Jetzt gleich abonnieren!

Jetzt abonnieren