zur Navigation zum Inhalt zur Suche zur Metanavigation
Weinviertel DAC. Unser Wein hat Pfeffer!

Grüner Veltliner als Botschafter

Ulli Hager, LR Karl Wilfing, Weinkönigin Elisabeth Hirschbüchler
Ulli Hager, LR Karl Wilfing, Weinkönigin Elisabeth Hirschbüchler

WEINVIERTEL DAC IST BOTSCHAFTER DER LANDESSCHAU 2013

Anlässlich der Präsentation des Weinviertel dac in der Wiener Hofburg stellten Landesrat Mag. Karl Wilfing, Landesausstellungs-Geschäftsführer Kurt Farasin, Weinviertel-Tourismus-Geschäftsführer DI Hannes Weitschacher, Leader-Region-Geschäftsführer DI Johannes Wolf und Weinviertel dac-Geschäftsführerin Maga. Ulrike Hager zusammen mit der niederösterreichischen Weinkönigin Elisabeth Hirschbüchler den Weinviertel dac als Botschafter der Niederösterreichischen Landesausstellung 2013 zum Thema „Brot und Wein“ vor.

„Der Weinviertel dac mit seinem würzig-pfeffrigen Geschmack ist die Visitenkarte der Region“, erklärt Landesrat Mag. Karl Wilfing. „Er steht für die genussvolle Gelassenheit des Weinviertels und ist somit der ideale Botschafter für die Niederösterreichische Landesausstellung 2013. Mit ihm werden auch die 600 Weinviertel dac-Winzerinnen und Winzer zum Teil dieser regionalen Bewegung namens Landesschau, die im Weinviertel nachhaltige kulturelle, wirtschaftliche und touristische Impulse setzen wird“, so der Weinviertler.

„Der Corps diplomatique Niederösterreichs bekommt ungewöhnlichen Zuwachs“, ergänzt Landesausstellungs-Geschäftsführer Kurt Farasin. „3,8 Millionen Flaschen Qualitätswein werden Weingenießerinnen und Weingenießer ab sofort sprichwörtlich auf den Geschmack der Landesschau bringen und hierfür mit einem eigenen Etikett versehen. Wie es sich für Botschafter gehört, steht auch eine rege Reisetätigkeit an: So wird der Grüne Veltliner in Linz, München, Götzis, Salzburg und Berlin und auch auf der ProWein in Düsseldorf ein Thema sein und mit ihm auch die Niederösterreichische Landesausstellung 2013“, freut sich Farasin.

Im Rahmen der Niederösterreichischen Landesausstellung 2013 werden vor der einmaligen Kulisse des Weinviertels mit seinen charakteristischen Kellergassen mit den Themen „Brot“ und „Wein“ Jahrtausende spannender Kulturgeschichte lebendig. Von 27.04. bis 3.11.2013 lädt das Urgeschichtemuseum Niederösterreich Asparn/Zaya dabei zu einem „Mahl durch die Jahrtausende“. Im Freigelände können die BesucherInnen originalgetreu rekonstruierte urgeschichtliche Gebäude erleben. Die „Weinhauptstadt“ Poysdorf bietet unter dem Motto „Ausg’steckt is‘“ ein inszenatorisches Großaufgebot für alle Sinne. Durch Ausstellungsräume, Weinberghütten, Schauweingärten, Weinkeller und alte Scheunen führt die faszinierende Geschichte des Rebensaftes.

Der Weinviertel dac eröffnet den Reigen der Vorstellung der BotschafterInnen für die Niederösterreichische Landesausstellung 2013. In wenigen Wochen wird der nächste authentisch-originelle Diplomat in den Dienst der Kultur treten.

Weitere Informationen unter www.noe-landesausstellung.at