skip to main content

Grasl

Betriebsbeschreibung

Der Weinort Glaubendorf gehört zur Gemeinde Heldenberg, dessen Hügelland bereits 1066 als Weinbaugebiet urkundlich erwähnt wurde. In der Landwirtschaft nimmt der Weinbau eine besondere Stellung ein und so werden auf Löss-, Schotter- und Gesteinsböden über 300 ha Wein angebaut. Unsere Familie ist seit mehr als 6 Generationen ansässig und bewirtschaftet seit jeher die Weingärten der umliegenden Rieden. Auf unserer nunmehr 9 ha großen Weinbaufläche werden naturbelassene, spritzig-fruchtige Weine angebaut, frei nach dem Leitsatz: „Qualität vor Quantität“. Gleiches gilt auch für die Kellerwirtschaft, wo Tradition mit moderner Technologie verbunden wird. Unsere Weißweine werden ausnahmslos trocken und reduktiv ausgebaut, was für den fruchtig-frischen Charakter sorgt. Die Rotweine sind

Betriebsinfos

  • abhofverkauf

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit dem Newsletter bleiben Sie über unsere Weinveranstaltungen und Aktionen rund um Weinviertel informiert. Jetzt gleich abonnieren!

Jetzt abonnieren