skip to main content

Hirschbüchler

Betriebsbeschreibung

Das Weingut Hirschbüchler befindet sich in Obersdorf, eingebettet im sanften Hügelland des Weinviertels am Rande des Marchfelds. Der Hof ist schon lange Zeit in den Händen der Familie, eine Spezialisierung auf Wein erfolgte jedoch erst im Jahr 2000. Im Jahr 2004 wurde das Heurigenlokal der Familie eröffnet. In zweiter Generation führt Kellermeister Daniel Hirschbüchler nun den Betrieb mit seiner Schwester Elisabeth und keltert sortentypische und ausdrucksstarke Weine. Etwa 75% der Weingärten sind mit weißen Rebsorten bepflanzt. Aber auch Rotweinsorten werden in unterschiedlichen Ausbauvarianten vinifiziert. Eine gute Gelegenheit, die Weine zu verkosten, bietet sich beim Heurigen.

Betriebsinfos

Rebsorten: Grüner Veltliner
  • uebernachtung
  • abhofverkauf
  • BUSCHENSCHANK
  • RESTAURANT
  • WIRTSHAUS

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit dem Newsletter bleiben Sie über unsere Weinveranstaltungen und Aktionen rund um Weinviertel informiert. Jetzt gleich abonnieren!

Jetzt abonnieren