skip to main content

Hofkellerei des Fürsten von Liechtenstein

Betriebsbeschreibung

Zur fürstlichen Domäne zählen die Hofkellerei des Fürsten von Liechtenstein in Wilfersdorf, Österreich und die Hofkellerei mit der kellereigenen Vinothek in Vaduz, Fürstentum Liechtenstein. Die gemeinsam geführten Betriebe genießen den exzellenten Ruf eines renommierten Weingutes. Seit Jahrhunderten untrennbar verbunden ist der Name Liechtenstein mit dem Ort Wilfersdorf im Weinviertel. Davon erzählen die seit 1436 im Familienbesitz befindliche Hofkellerei, zahlreiche historische Denkmäler in der Gemeinde wie das Schloss Wilfersdorf, sowie die lange Tradition des fürstlichen Weinbaus. Ein markantes, eher kühles Klima und fruchtbare Lössböden prägen das Terroir der Region und bringen charakteristische Weine mit feiner Säure hervor.

Betriebsinfos

Rebsorten: Grüner Veltliner, Riesling, Zweigelt, Merlot
  • abhofverkauf
  • RESTAURANT

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit dem Newsletter bleiben Sie über unsere Weinveranstaltungen und Aktionen rund um Weinviertel informiert. Jetzt gleich abonnieren!

Jetzt abonnieren