skip to main content

Klein Julius

Betriebsbeschreibung

Alles was im Weingarten passiert spiegelt sich letztlich auch im Wein wieder. So gilt die ganze Aufmerksamkeit von Julius den 20 Hektar Reben. Es wird tonnenweise Kompost ausgebracht, gewalzt, Stroh gestreut und begrünt, stets mit dem Ziel für einen ansprechenden Humusaufbau und ein ökologisches Gleichgewicht. Die Akribie, mit der im Weingarten gearbeitet wird, findet im Keller seine Fortsetzung. Auch Experimenten wird Platz eingeräumt. So vergärt man Veltliner, Chardonnay und Riesling mit einem kleinen Anteil ganzer Beeren. „Unser Wein ist ein lebendes Element!“ Er hat seine eigene Kraft, Persönlichkeit und Essenz – entwickelt aus den Reben, dem Boden, dem Klima und dem Winzer. ©Julius Klein

Betriebsinfos

Rebsorten: Chardonnay, Muskateller, Sauvignon Blanc, Grüner Veltliner, Riesling, Merlot